Danke, Angela Merkel!

 18 Jahre hat Angela Merkel unsere Partei geführt - erfolgreich, wie ich meine - und nun erklärt, dass sie nicht erneut für den Parteivorsitz kandidiert. 

70.000 Schüler sind ein deutliches Zeichen!

So viele Schülerinnen und Schüler haben sich in diesem Jahr im Rahmen des Sozialen Tages von Schüler Helfen Leben engagiert - und damit Jugend- und Bildungsprojekte z.B. auf dem Balkan ermöglicht.

Auch das gehört zum Berufsalltag:

 Wenn die Kinder in einer Sitzungswoche Ferien haben, gibt es eben Politische Bildung in Berlin. Heute dann auch gleich mit den richtigen Gesprächspartnern...

Heute ist Welt-Mädchen-Tag!

 Schon heute können Mädchen in Deutschland praktisch all das erreichen, was sie möchten. In anderen Ländern ist dies leider noch nicht so.

Zum Frühstück bei der Kanzlerin

Heute morgen waren wir mit dem AK Küste im Kanzleramt. Mit Angela Merkel haben wir über unsere Maritime Wirtschaft gesprochen.

 
Bei der Gelegenheit habe ich für mehr Bundespolizei im Norden geworben, weil bei uns der Migrationsdruck mittlerweile höher ist als in Bayern.

Mehr als 18 Millionen Euro für Schulen in meinem Wahlkreis!

 Davon stammen 13,5 Millionen Euro vom Bund - im Rahmen des Kommunalinvestitionsgesetzes. Und 4,6 Millionen Euro kommen vom Land. Mit diesen Fördermitteln sollen Sanierungs- und Lärmschutzmaßnahmen umgesetzt werden. Das Land hat erstmals eine umfangreiche Bestandsaufnahme bei Schulgebäuden gemacht - und einen großen Sanierungsstau festgestellt, der durch die SPD-Vorgängerregierung verursacht wurde.

"Du Jude!..."

 ...das ist mittlerweile das häufigste Schimpfwort auf Deutschlands Schulhöfen. Das ist das erschreckende Ergebnis einer Untersuchung zum Alltags-Antisemitismus, die meine Namensvetterin, Prof. Dr. Julia Bernstein, heute im Rahmen eines Gastvortrages im Bundestag vorgestellt hat.

"Politik trifft Kirche":

Nach der ereignisreichen Fraktionssitzung am gestrigen Abend ging es im Anschluss etwas besinnlicher zu. Staatssekretär und "Hausherr" Ingbert Liebing hatte mit Bischof Gothart Magaard die norddeutschen Abgeordneten in die Landesvertretung Schleswig-Holstein eingeladen.

Wahl von Ralph Brinkhaus zum neuen Fraktionsvorsitzenden

  Ja, wir haben gestern einen neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Mit Ralph Brinkhaus haben wir uns für einen versierten Fachpolitiker mit Kompetenz und neuen Ideen entschieden, der seit fast einem Jahrzehnt unserer CDU/CSU-Bundestagsfraktion angehört.

Wird das MKS-180 in Kiel gebaut?

Das war eines der Hauptgesprächsthemen beim gestrigen Empfang von German Naval Yards. Ich habe mich darüber auch mit dem Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause, ausgetauscht.