...das ist mittlerweile das häufigste Schimpfwort auf Deutschlands Schulhöfen. Das ist das erschreckende Ergebnis einer Untersuchung zum Alltags-Antisemitismus, die meine Namensvetterin, Prof. Dr. Julia Bernstein, heute im Rahmen eines Gastvortrages im Bundestag vorgestellt hat.

Es gilt daher, diese Wortwahl ernst zu nehmen und nicht als dummen Spruch abzuqualifizieren. Wir müssen deswegen mehr für Aufklärung und frühzeitige Informationen gerade auch an Schulen tun! 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben