Für ein starkes Ehrenamt im Ländlichen Raum!

Darüber haben wir eben in einem Expertengespräch unserer CDU/CSU-Bundestagsfraktion diskutiert.

Ohne Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig für unsere Gesellschaft einsetzen, könnten vielen Strukturen nicht mehr aufrechterhalten werden, z.B. unsere Feuerwehr.
 
Sportvereine sind oft soziale Räume, wo andere Treffpunkte längst verloren gegangen, wie z.B. der Landgasthof oder der Dorfbäcker.
 
Wichtig - wir brauchen weniger Bürokratie, um Leuten das Ehrenamt weiter schmackhaft zu machen.
 
Und - wir müssen immer wieder denjenigen danken, die für unsere Gesellschaft Verantwortung übernehmen!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben