Ausblick für das Handwerk in Schleswig-Holstein bleibt positiv

Gestern Abend haben wir uns mit Vertretern des Schleswig-Holsteinischen Handwerks ausgetauscht. 

Die aktuelle wirtschaftliche Lage und auch der Ausblick für dieses Jahr sind weiterhin positiv. Der Fachkräftemangel ist zwar zu spüren, aber noch nicht so ausgeprägt wie in anderen Branchen. Auch die Ausbildungsplatzsituation ist noch verhältnismäßig gut.
 
Spannend war auch der Einblick in die vielfältigen Integrationsbemühungen des Handwerks. Etliche anerkannte Flüchtlinge haben bereits einen Arbeitsplatz bzw. eine Lehrstelle gefunden. Viele brauchen aber auch noch außerschulische Qualifizierungen. Gut, dass sich das Handwerk hier so umfangreich engagiert!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben