Bereits zum zweiten Mal habe ich im Plenum zum Koalitionsantrag zur "Anerkennung der von den Nationalsozialisten als "Asoziale" und "Berufsverbrecher" Verfolgten" gesprochen. Beide Gruppen, denen in der NS-Zeit unvorstellbares Leid zugefügt wurde, verdienen es, öffentlich rehabilitiert zu werden.

Meine ganze Rede können sie in der Mediathek des Bundestags nocheinmal ansehen. Klicken sie hier.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben